Mehr Kunden durch lokale Suchanzeigen bei Google

dw curated solutions Lokale Google Suchanzeigen

Die aktuelle Studie „Understanding Consumers’ Local Search Behavior“ von Google/Ipsos MediaCT zeigt, dass Menschen Google jeden Tag nutzen, um Informationen aus ihrer Umgebung zu finden. Ob zuhause, beim Einkaufen oder im Zug: Per Smartphone finden lokale Suchanfragen überall statt. 9 von 10 der Befragten nutzen Suchmaschinen, um nach Produkten oder Dienstleistungen in ihrer Nähe zu suchen.

Mittels Google AdWords können Unternehmen bezahlte Anzeigen prominent in den Suchergebnissen platzieren. Besonders positiv fallen diese auf, wenn sie ortsbezogene Angaben beinhalten (z.B. Geschäftsadresse, Wegbeschreibung, Öffnungszeiten, Telefonnummer, …), weil sie die gewünschten Informationen schnell liefern.

Google Studie: Lokale Informationen werden gesucht

 

Lokale Suchanfragen führen öfter zu Handlungen

Suchanfragen von unterwegs sind besonders wichtig für lokale Einzelhändler. Die Studie lässt Rückschlüsse darauf zu, dass die „mobilen Suchenden“ meist kurz vor der Kaufentscheidung stehen. 82 % der Konsumenten, die über das Smartphone eine lokale Werbeanzeige sahen, haben anschließend eine Handlung (Kauf, Anruf, Besuch, …) durchgeführt. Ein Drittel hat daraufhin ungeplant ein Geschäft aufgesucht und ein Fünftel einen nicht geplanten Kauf getätigt.

Google Studie: Lokale Suche in relevanten Branchen

 

Konsumenten bevorzugen Informationen mit lokalem Bezug

3 von 4 Befragten wünschen sich Suchanzeigen, die sich auf ihre Stadt, ihre PLZ oder ihren aktuellen Standort beziehen. Knapp 80 % der Smartphone-Nutzer gaben an, insbesondere Links zur Wegbeschreibung und Anruf-Buttons zu nutzen. Computer- und Tablet-User nutzten von den lokalen Informationen am häufigsten Links zu Adressen vor Ort, Telefonnummern und Bewertungen.

Google Studie: Lokale Informationen in der Suchanzeige auf dem Smartphone

 

Google Studie: Lokale Informationen in der Suchanzeige auf dem Desktop-Computer und Tablet

 

Lokale Suchanzeigen mit Google AdWords

Werbeanzeigen in den Google Trefferlisten lassen sich auf geografische Standorte (Länder, Regionen oder Standort-Umkreise) ausrichten. Umkreisbezogene Werbeanzeigen eignen sich insbesondere für lokale Unternehmen, deren Kunden sich in der näheren Umgebung befinden. Für Unternehmen mit mehreren lokalen Standorten empfiehlt es sich, verschiedene Anzeigen für die unterschiedlichen Ziel-Standorte anzulegen.

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung, Optimierung und Auswertung Ihrer Google AdWords benötigen, lohnt es sich, eine geeignete Dienstleistungsagentur für Suchmaschinenwerbung einzuschalten.


Warning: Parameter 2 to wp_plugin_associated_posts::Filter_Posts_Result() expected to be a reference, value given in /homepages/20/d479005314/htdocs/dw-curatedsolutions.de/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286